System-Verteilung im Mai 2020: Windows 10 legt wieder zu

0

Und hier im Blog? Betrachtet man die Windows-Besucher im Mai für sich alleine, dann kommen wir auf 72,27 Prozent für Windows 10.

Weitere 14,14 Prozent sind noch mit Windows 7 unterwegs, also etwas weniger als letzten Monat.

Interessant: Weiterhin schnappt sich Windows Vista vor dem neueren Windows 8 den dritten Platz (7,44 Prozent vs.

3,92 Prozent).

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Nun hält Windows 10 also 57,83 % – im April waren es 56,08 %, sodass ein Wachstum von über anderthalb Prozent entstanden ist.

Windows 7 hat hingegen verloren und fiel von 25,50 % (April 2020) auf 24,29 % (Mai 2020).

Auf dem dritten Platz erspäht man immer noch Mac OS X 10.

15 mit 4,39 % gefolgt von Windows 8.

1 mit 3,04 %.

Danach kommt übrigens aus der Windows-Reihe erst später wieder Windows XP mit nur noch 0,96 %.

Ein paar verirrte Seelen nutzen auch noch Windows 8 (0,49 %), während Windows Vista bei immerhin noch 0,08 % landet.

 Alle weiteren Zahlen könnt ihr unten vorfinden.

Bei Netmarketshare liegen nun die Zahlen zur Systemverteilung im Mai 2020 vor.

Nachdem Windows 10 im März und April 2020 Marktanteile verloren hatte, geht nun quasi alles wieder seinen gewohnten Gang.

Denn das neueste Betriebssystem von Microsoft ist wieder im Aufwind.

Ansonsten tut sich, wie gewohnt, nur geringfügig etwas in der Rangliste.

Plattformübergreifend geht es hier mehr mobil zu, Android-Nutzer machen 69,19 Prozent der Leser aus, mit iOS schauen 13,73 Prozent vorbei.

Am Desktop mit Windows lesen hier immerhin noch 11,89 Prozent und einen Mac nutzen 4,53 Prozent.

Linux-Nutzer gibt es auch, diese machen 0,53 Prozent aus.

Chrome OS? Auch zu finden – 0,07 Prozent aller Nutzer, sagenhafte 0,01 Prozent mehr als im April.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

tekk.tv TechnologieNachrichten

Share.

Leave A Reply