Technische Probleme bei der Arbeit von zu Hause aus und wie man sie löst

0

Arbeit von zu Hause aus.

Sie sehen Ihre Freunde nicht.

Ihren Chef nicht zu sehen.

Das Coronavirus zwingt uns alle auf Gedeih und Verderb, uns auf eine ganz neue Lebensweise einzustellen.

Eine Sache, an die viele von uns, die von zu Hause aus arbeiten (WFH), sich wieder gewöhnen mussten, ist die Technik.

Wir sind zwar nicht im Büro, aber unsere Arbeitgeber erwarten immer noch die gleiche Effizienz, die Sie aus dem Büro herausholen würden.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Technologie wird zu unserem besten Freund, wenn es darum geht, das Büro zu vereinen und die verursachten Störungen zu verringern – sie kann aber auch ein Feind sein.

Erlauben Sie uns, Ihnen mit einer Liste von WFH-Tech-Kopfschmerzen mit schnellen und kostengünstigen Lösungen zu helfen, auf die gute Seite der Technologie zu gelangen.

Schlechtes Wifi

Wenn Sie überall ein langsames Internet haben, könnte es ein Problem mit Ihrer Internetverbindung zu Hause sein.

Um dies herauszufinden, schließen Sie Ihren Laptop direkt an Ihr Modem an und testen Sie Ihre Internetgeschwindigkeit.

Wenn es immer noch schlecht ist, liegt das Problem wahrscheinlich an Ihrer Internetverbindung, nicht an Ihrem Router, der zu einem Problem für Ihren Internetanbieter wird.Natürlich ist schlechtes WiFi nicht nur darauf beschränkt.

Wenn Sie ein großes Haus haben oder in einem Raum arbeiten, der weit vom Router in Ihrem Wohnzimmer entfernt ist, sollten Sie einen WiFi-Repeater in Betracht ziehen, der diese Reichweite erweitern könnte.

Bandbreitenintensive Anwendungen könnten auch das WiFi aller Beteiligten verlangsamen, wie z.B.

Torrent-Downloads oder umfangreiche Dateiübertragungen.

Wenn Sie nichts dagegen tun können, sollten Sie die Verwendung von “Lite”-Versionen von Internet-Browsern in Betracht ziehen, die die Belastung verringern können.Aber leider, wenn nichts funktioniert – einschließlich eines harten Resets – rufen Sie Ihren ISP an, oder vielleicht ist es endlich Zeit für ein Upgrade.

Lausiger Arbeitslaptop

Viele Unternehmen stellen ihren Mitarbeitern einen Arbeitslaptop zur Verfügung.

Aber nicht viele Unternehmen können es sich leisten, sie häufig zu aktualisieren.

Die meisten dieser überholten Laptops – oft ein Lenovo ThinkPad oder ein altes MacBook, wenn Sie Glück haben -….

Share.

Leave A Reply