Telekom: Zusätzliches Volumen für StreamOn wird nun angezeigt

0

Die Telekom bietet in zahlreichen Tarifen StreamOn an.

In StreamOn enthaltene Anbieter fallen nicht in das im Tarif inkludierte Datenvolumen, können also unbegrenzt gestreamt werden – zumindest im Inland.

Im EU-Ausland sieht die Sache anders aus.

Aus diesem Grunde hat die Telekom zum 5.

Mai auch eine Neuerung eingeführt.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Kunden, die StreamOn im EU-Ausland nutzen, haben nur ein beschränktes Volumen dafür zur Verfügung.

Das zusätzliche Datenvolumen war bisher nicht einsehbar.

Ab heute wird das zusätzliche Datenvolumen für StreamOn und dessen Verbrauch unter pass.

telekom.

de im neuen Reiter „StreamOn“ angezeigt.

Ist das zusätzliche Volumen verbraucht, so ist die weitere Nutzung von StreamOn im Ausland nur möglich, wenn der Nutzer aktiv bestätigt, dass er damit einverstanden ist, dass sein Vertragsvolumen belastet wird.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

tekk.tv TechnologieNachrichten

Share.

Leave A Reply