Thunderbird 68.6.0 veröffentlicht

0

Neu ist, dass ihr ab sofort ein einleitendes Pop-up-Fenster zu sehen bekommt, wenn ihr euch mit einem neuen Profil beim Dienst anmeldet.

Eine weitere Neuerung betrifft die Updates an sich.

Zukünftig können diese aufgeteilt werden, was die Downloadgröße der einzelnen Update-Dateien geringer ausfallen lässt.

Natürlich wurden auch ein paar wenige Fehler der Vorgängerversion behoben.

So unter anderem auch ein Fehler, bei dem das Abrufen von sämtlichen eingerichteten Accounts leider nicht für IMAP-Accounts funktionierte, die via OAuth2 authentifiziert worden sind.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Caschy schrieb es schon beim letzten Update: Das Mail-Programm Thunderbird wurde lange Zeit betreut, weniger entwickelt.

Das soll sich ja ändern.

Es ist einer eigenen Organisation unterstellt, des Weiteren gibt es schon neue Pläne.

Im nun neu erschienenen Thunderbird 68.

6.

0 ist davon noch nicht viel zu spüren, ein paar Neuigkeiten gibt es aber dennoch zu berichten.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

tekk.tv TechnologieNachrichten

Share.

Leave A Reply