Twitter: Coronakrise spült Benutzer an

0

Das Social Network Twitter hat seine aktuellen Quartalszahlen bekannt gegeben.

Für viele Nutzer sicher uninteressant, wie viel Dollar das Unternehmen umsetzte – aber manche interessiert vielleicht, wie viele Besucher sich so auf Twitter tummeln.

Und eben jene Zahlen sind im Verlauf der Meldung der Quartalszahlen auch veröffentlicht worden.

Vermutlich als Folge der Coronakrise meldet Twitter einen Rekordanstieg der täglichen Nutzerzahlen um 24 Prozent auf 166 Millionen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Das ist ein ordentlicher Sprung gegenüber den 134 Millionen, die Anfang 2019 kommuniziert wurden.

Aber die Rentabilität von Twitter hängt hauptsächlich von der Werbung ab – und eben jene Werbeausgaben sind gesunken, wie auch schon Facebook und Google feststellen musste.

Bedeutet für Twitter einen Verlust von 7 Millionen Dollar (bei 808 Millionen Umsatz).

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

tekk.tv TechnologieNachrichten

Share.

Leave A Reply