Twittern über #MayThe4th? Disney will zuerst eine Sache klarstellen

0

Disney drängt seine Anhänger in den sozialen Medien, ihre Lieblingserinnerungen an Star Wars mit anderen zu teilen, um “Celebrate the Saga” am 4.

Mai zu feiern, dem Tag, der – dank eines Wortspiels mit “May the Force be with you” – nun weithin als Star Wars-Tag gefeiert wird.

Aber bevor Sie teilnehmen, wäre es gut, sich einen weiteren Tweet aus dem Disney+-Twitter-Account zu merken.Laut einem Tweet, der am Montag geteilt wurde, ist Disney der Meinung, dass man, wenn man den Social-Media-Hashtag #MayThe4th verwendet, stillschweigend den Disney-Nutzungsbedingungen zustimmt – ein Detail, das bei Star Wars-Fans für Empörung gesorgt hat.

Wenn Sie uns Ihre Nachricht unter Verwendung von #MayThe4th mitteilen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir die Nachricht und Ihren Kontonamen in allen Medien verwenden, sowie mit unseren Nutzungsbedingungen hier: https://t.co/G0AyToufQ5– Disney (@disneyplus) April 27, 2020″Antworten Sie mit Ihrer Lieblingserinnerung #StarWas und Sie sehen sie vielleicht an einem besonderen Ort #MayThe4th”, dem offiziellen Twitter-Account von Disney+, bevor Sie mit einer weiteren Nachricht und einem Link zu den Nutzungsbedingungen von Disney antworten.

Indem Sie uns Ihre Nachricht während des #MayThe4th mitteilen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir die Nachricht und Ihren Kontonamen in allen Medien verwenden, sowie mit unseren Nutzungsbedingungen”..

Share.

Leave A Reply