VLC für Android: Erste Beta von Version 3.3 mit großen UI-Änderungen erschienen

0

Solltet ihr die neue Version mal ausprobieren wollen, dann könnt ihr euch im Play Store als Beta-Tester registrieren 

So hat man nun die Navigation komplett geändert und die Buttons an den unteren Bildschirmrand verlegt, was die Bedienung vereinfachen soll.

Weiterhin hat man sich von der komplett orangefarbenen Title-Bar verabschiedet und kommt nun mit einem wesentlich frischeren Look in Weiß daher, so wie es auch bei den Google-Apps der Fall ist.

Ein dunkler Modus ist natürlich auch mit am Start.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Neben diesen Änderungen kann man nun auch eigene Video-Gruppen erstellen, um die Mediathek übersichtlicher zu gestalten.

Wenn ihr auf eurem Android-Smartphone ab und an Videos schaut, die nicht über eine Streaming-App abgespielt werden, dann nutzt ihr dafür vielleicht den bekannten Player von VLC.

Die Entwickler des Tools haben nun die erste Beta von Version 3.

3 veröfentlicht, die eine Menge an der Benutzeroberfläche ändert.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

tekk.tv TechnologieNachrichten

Share.

Leave A Reply