Vodafone: 1 Million neue Gigabit-Anschlüsse werden freigeschaltet

0

Mit dem heutigen Tag kommen 1 Million potenzielle Nutzer einer „Gigabit-Leitung“ dazu.

Profitieren sollen Nutzer in Nordrhein-Westfalen (Gummersbach, Olpe, Halle, Kamp-Lintfort), in Baden-Württemberg (Baiersbronn, Rottweil und Birkenfeld) sowie in Hessen (Korbach, Büttelborn, Dillenburg und Butzbach).

Solltet ihr also dort beheimatet sein und interessiert sein, prüft da doch nochmals die verfügbaren Geschwindigkeiten nach.

Zu Buche schlägt der Tarif mit 1.

000 Mbit/s im Übrigen mit 49,99 Euro.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

(Im ersten Halbjahr werden jedoch lediglich 19,99 Euro fällig).

Vodafones Gigabit-Netz fasst derzeit rund 18,7 Millionen Haushalte – bis 2022 hat man die Ambitionen 25 Millionen Haushalte mit Gigabit zu versorgen:

Seit Anfang April hat Vodafone neue Kabel-Tarife im Angebot und auch ich kann mich am Geschwindigkeitsboost durch DOCSIS 3.

1 mit einem Gigabit-Tarif erfreuen.

Diese Freude soll nun auch weiteren Kabel-Nutzern zuteilwerden, denn Vodafone schaltet heute rund 1 Million neue Gigabit-Anschlüsse in Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg und Hessen frei.

Bis Ende des Jahres soll sich die Gigabit-Versorgung im Vodafone-Kabelnetz in Nordrhein-Westfalen von derzeit 3,9 auf 5,2 Millionen Kabelhaushalte erhöhen und in Baden-Württemberg von aktuell 2,7 auf 3,4 Millionen Kabelhaushalte steigern. In Hessen sind es Stand heute 1,2 Millionen Anschlüsse, die Gigabit-Tempo bieten. Bis Jahresende sollen es dann 2 Millionen hessische Haushalte sein.

Neuigkeiten hat man auch bei den WLAN-Hotspots zu melden: Trotz des Einverleibens von Unitymedia durch Vodafone laufen die Hotspot-Programme derzeit noch separiert voneinander – noch im Laufe dieses Jahres wolle man die beiden Angebote zusammenführen und rund 1,4 Millionen Unitymedia WifiSpots zu Vodafone Hotspots machen.

Knapp 4 Millionen Hotspots sollen für Vodafone-Kunden im Juni nutzbar sein – zu einem Großteil handelt es sich dabei um „Homespots“, da spannt der Router bekanntlich ein zweites, öffentliches WLAN-Netz auf.

Auch in Wohngebieten treibt man den Glasfaser-Ausbau voran: Zuletzt wurden rund 13.

000 Haushalte im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald mit Glasfaser angebunden sowie 11.

500 Haushalte im hessischen Solms.

Der Ausbau im Düsseldorfer Ortsteil Wittlaer soll im Juni starten.

Auch Pläne für den Glasfaser-Ausbau gibt Vodafone nun bekannt, hier hat man zum Jahresbeginn bereits in 19 Städten begonnen Glasfaser – insbesondere in Gewerbegebieten – zu erschließen.

2020 soll der Glasfaserausbau (von Gewerbegebieten) in weiteren Regionen vorangehen:

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

tekk.tv TechnologieNachrichten

Share.

Leave A Reply