We Share: VW startet Testphase für E-Carsharing-Dienst in Berlin – Technik Report

0

VW We Share. (Foto: Volkswagen)

Die ersten Elektroautos der neuen Carsharing-Flotte von Volkswagen sind in Berlin unterwegs – bisher fahren sie aber nur undercover.

In wenigen Wochen will Volkswagen seinen E-Carsharing-Dienst We Share in Berlin starten. Für einen geschlossenen Nutzerkreis ist der Startschuss schon gefallen. Nach Informationen der Berliner Zeitung will Volkswagen für die aktuelle Testphase zwischen 300 und 400 E-Golfs in Berlin verteilen – bisher sind erst rund 160 Fahrzeuge verfügbar.

Der Dienst funktioniert nach dem Freefloating-System, also ohne feste Stationen. Nutzer können sich per App registrieren und die Autos entsperren.

Gut 160 E-Autos der neuen Carsharing-Flotte von VW sind schon in Berlin unterwegs. (Screenshot: t3n.de)

We Share mit E-Golfs, E-Ups und VW I.D.

Solange der geschlossene Betatest noch läuft, sind die Fahrzeuge demnach nicht an einem Branding zu erkennen. Die silberfarbenen E-Golfs lassen sich nur anhand ihrer Kennzeichen, die mit WE-S beginnen, der Flotte zuordnen.

Noch im zweiten Quartal 2019 soll der offizielle Startschuss fallen – mit 1.500 E-Golfs. Danach sollen noch 500 E-Ups hinzukommen. Sobald verfügbar, wird die Flotte um den vollvernetzten Stromer der neuen Generation VW I.D. erweitert. Langfristig will Volkswagen die gesamte Carsharing-Flotte auf Modelle dieser Serie umstellen.

Volkswagen I.D. (Bild: VW)

1 von 6

Der Berliner Zeitung zufolge will Volkswagen mit Supermärkten und öffentlichen Einrichtungen zusammenarbeiten, um eine Ladeinfrastruktur aufzubauen. In welchem Gebiet genau der Service verfügbar sein wird, ist noch nicht bekannt.

Nach Berlin will Volkswagen We Share in weitere deutsche Städte bringen. Ab 2020 soll der Dienst die Landesgrenzen verlassen und auch in europäischen sowie ausgewählten amerikanischen und kanadischen Städten starten.

Auf dem Berliner Carsharing-Markt ist Volkswagen nicht allein. We Share tritt in direkte Konkurrenz zu Share Now. Auch Sixt bietet inzwischen einen eigenen Dienst an. Allerdings ist Volkswagen darunter der einzige Anbieter mit einer rein elektrischen Flotte.

  • We Share ab April 2019 in Berlin: Volkswagen startet mit E-Auto-Carsharing
  • We Share: E-Carsharing-Plattform ab April nur als geschlossene Beta
  • Volkswagen ID: Das ist VWs erstes Fahrzeug der neuen Stromer-Flotte

 

Share.

Leave A Reply