Windows 10: Neue Insider Preview implementiert WSL im Explorer

0

In den Speicher-Einstellungen sammelt Windows 10 nun außerdem Informationen zu nicht genutzten Dateien und Apps, damit ihr diese schneller ausfindig machen und löschen könnt.

Zudem gibt es ein völlig neues Tool, das sich derzeit noch im Betastadium befindet und für das Microsoft nun ein wenig Feedback sammeln möchte: die Microsoft News Bar.

Dieses zeigt euch, aus über 4.

500 Quellen gesammelt, alle aktuellen News des Tages aus dem Microsoft-News-Netzwerk.

Das Tool soll dabei individuell anpassbar und modern und leicht zu bedienen gestaltet sein.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Microsoft hat gerade mit der Verteilung eines neuen Insider-Builds in der Version 19603 für alle Insider im Fast Ring begonnen.

Dieser enthält natürlich wieder einmal allerhand Optimierungen und bügelt diverse Fehler aus, bringt aber parallel auch direkt ein paar Neuerungen mit.

Dazu zählt zum einen die Integration des Windows Subsystem for Linux (WSL), sofern installiert, in den Explorer von Windows.

Das heißt, dass ihr dann links in der Seitenleiste des Explorers einen kleinen Linux-Tux dargestellt bekommt, der beim Öffnen sämtliche installierten Linux-Distributionen für euch zugänglich macht.

Für alle weiteren Änderungen und Neuigkeiten, sowie die bekannten Probleme des aktuellen Builds, schaut ihr am besten mal in den umfangreichen Beitrag von Microsoft.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

tekk.tv TechnologieNachrichten

Share.

Leave A Reply