Windows 10 und Samsung-Smartphones: Drag & Drop möglich

0

Drag & Drop unterstützt die Übertragung aller Dateitypen mit Ausnahme von Ordnern.

Nutzer können bis 100 beliebig geartete Dateien auf einmal übertragen.

Keine einzelne Datei kann größer als 512 MB sein, so Microsoft in der offiziellen Bekanntgabe der neuen Funktion.

Solltet ihr euch bei Interesse durchlesen.

Auf der anderen Seite können Nutzer von Samsung-Geräten auch DeX einsetzen, ebenfalls eine tolle Möglichkeit, Geräte zu verzahnen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Vorausgesetzt wird allerdings immer noch eine aktuelle Insider-Build von Windows 10 Dann sollte es auch mit dem Drag & Drop von Dateien von und auf den Windows-PC funktionieren, ein Samsung-Smartphone mit Version 15 oder höher von „Link to Windows“ vorausgesetzt

Anfang März funktionierte dies laut Microsoft nur mit „Samsung Galaxy S20/S20+/S20 Ultra“- und „Samsung Galaxy Z Flip“-Geräten, nun hat man das Ganze etwas ausgeweitet.

Es zeigen sich wieder neue Früchte der Partnerschaft zwischen Samsung und Microsoft.

Als  Reinholer: Wir berichteten bereits Mitte März davon, dass ausgesuchte Samsung-Geräte über die Windows-App „Ihr Smartphone“  unter anderem Text und Bilder zwischen ihren Geräten kopieren und einfügen können, eine Windows-Insider-Build vorausgesetzt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

tekk.tv TechnologieNachrichten

Share.

Leave A Reply