Windows 10X wird zuerst auf Einzelbildschirm-Laptops kommen

0

Microsoft wird Windows 10X zunächst auf Einzelbildschirmgeräten auf den Markt bringen, wie heute bestätigt wurde.

Dabei wird das Skript auf die spezielle Version des Betriebssystems umgedreht, die ursprünglich für Windows-Geräte mit zwei Bildschirmen versprochen worden war.

Panos Panay, Chief Product Officer für Windows und Geräte bei Microsoft, bestätigte den Strategiewechsel und deutete an, dass sich die Computerlandschaft seit der ersten Roadmap im Oktober letzten Jahres dramatisch verändert hat.Damals wurde Windows 10X zusammen mit dem neuen Surface Neo angekündigt, einem völlig anderen Formfaktor des Geräts für Microsofts Surface-Familie.

Zwei Touchscreens, die entweder nebeneinander wie ein Buch oder um 90 Grad gedreht verwendet werden können und ein herkömmliches Notebook emulieren – der Surface Neo setzte auf neue finger- und stiftfreundliche Verbesserungen in Windows 10X.Verschwunden ist zum Beispiel das Startmenü, zumindest in der Form, wie wir es heute kennen.

Windows 10X ersetzt dies durch eine telefonähnliche Schnittstelle von Anwendungen, die mit wichtigen und angehefteten Dokumenten gemischt sind.

Verschwunden sind auch die Live Tiles.Windows 10X konzentrierte sich auch auf die Steuerung dessen, was auf den einzelnen Bildschirmen sichtbar war, und darauf, wie die Fenster von Panel zu Panel verschoben oder über das gesamte Notebook mit zwei Bildschirmen verteilt werden konnten.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die App-Unterstützung wurde von Anfang an so konzipiert, dass sie allgegenwärtig ist, wobei Windows 10X on Neo Office unterstützt und alles andere auf demselben Windows-Softwarekern aufbaut.Seitdem gibt es jedoch Anzeichen für eine Neuausrichtung des Fahrplans.

Im vergangenen Monat deuteten Gerüchte darauf hin, dass die Surface Neo bis 2021 und Windows 10X mit ihr verzögert werden könnten.

Nun deutet Panay jedoch an, dass einer der beiden schon früher kommen könnte.

“Die Welt ist ein ganz anderer Ort als im vergangenen Oktober, als wir unsere Vision für eine neue Kategorie von Windows-Geräten mit zwei Bildschirmen teilten”, schreibt Panay…..

Share.

Leave A Reply