Xiaomi: Mi E-Scooter mit Straßenzulassung endlich im Anrollen

0

Die Pro-Version unterscheidet sich insbesondere durch einen größeren Akku und dem daraus resultierenden höheren Gewicht.

Uns erreichte nun das Foto aus einem Messe-Katalog der expert-Frühlingstagung in Hannover mit Informationen zu den beiden Modellen.

So wurden bei den beiden Scootern aus Aluminium insbesondere die Lichter, Reflektoren und Bremsen den Regulierungsbestimmungen angepasst.

Auch die Maximalgeschwindigkeit liegt – der Regulierung geschuldet – bei 20 km/h.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Anders als beim M365 und M365 Pro besitzen beide Modelle ein Display zur Geschwindigkeitsanzeige.

Dass Xiaomi neue Scooter mit deutscher Straßenzulassung auf den hiesigen Markt bringen will, ist längst kein Geheimnis mehr. Bereits auf der IFA bestätigte Jacques Xiang Li, Head of Global PR bei Xiaomi, dass man sich den Regulierungen des deutschen Marktes mit einer Scooter-Version mit Betriebserlaubnis anpassen werde. Als Vorbild der beiden neuen Scooter dienen die bekannten und auch sehr beliebten Xiaomi M365 und Xiaomi M365 Pro.

Wann und zu welchem Preis die neuen Scooter verfügbar sein sollen, steht bislang nicht fest.

Ich gehe jedoch davon aus, dass die E-Scooter spätestens zu Frühlingsbeginn, pünktlich zum Saisonstart, auf den deutschen Markt kommen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

tekk.tv TechnologieNachrichten

Share.

Leave A Reply