Xiaomi plant Smartphone mit 108-Megapixel-Kamera und 120-fachem Zoom

0

Verwenden soll das Smartphone einen neuen Bildsensor mit dem Codenamen HM2, der offenbar erneut von Samsung stammt Derzeit sind das aber alles noch Gerüchte Eingliedern soll sich das mobile Endgeräte in die Reihe Xiaomi Mi CC 10 Als weitere Spezifikationen stehen ein Qualcomm Snapdragon 775G, 5G-Unterstützung und NFC im Raum Warten wir es mal ab

120-facher, digitaler Zoom wäre natürlich recht beeindruckend, aber ob da die Ergebnisse dann auch qualitativ passen, ist eine andere Frage.

Xiaomi soll für das neue Smartphone eine Periskopkamera verwenden – ähnlich wie beim Xiaomi Mi 10 Youth Edition / Mi 10 Lite.

Es soll auch ein 12-facher, optischer Zoom möglich sein, was auch ziemlich beeindruckend wäre.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Xiaomi arbeitet offenbar an einem neuen Smartphone mit dem Codenamen „CAS“.

Das kommende Modell soll eine Kamera mit 108 Megapixeln einsetzen und auf einen 120-fachen, digitalen Zoom kommen.

Die offizielle Vorstellung stehe angeblich im Juli 2020 an.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

tekk.tv TechnologieNachrichten

Share.

Leave A Reply