Zehn US-Serien, die ich bei Netflix Deutschland schmerzlich vermisse

0

Doch ich schweife ab: Seitdem Netflix schärfer gegen VPN-Anbieter vorgeht, ist es deutlich schwerer geworden aus Deutschland auf ein US-Konto bei Netflix zuzugreifen.

Da wiegt um so schwerer, dass viele, tolle US-Serien bei Netflix Deutschland fehlen.

Nun wird da jeder andere Titel nennen, die er in Deutschland vermisst.

Für mich sind es diese zehn Serien, die ich mir sehr gerne bei Netflix Deutschland anschauen würde.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Hätte ich die Wahl, würde ich deswegen auch Netflix US abonnieren – denn ich konsumiere Filme und Serien aus englischsprachigen Ländern ohnehin nur im Originalton Das ist mir persönlich wichtig, damit ich wirklich die Leistung der Schauspieler genießen kann und nicht das Drübergesabbel eines deutschen Sprechers höre Damit will ich aber keinen neuen Battle „Synchro vs Originalton“ anzetteln Wem es an Englischkenntnissen mangelt oder wer schlichtweg deutsche Synchronisationen mag, hat gute Gründe die deutsche Sprachversion zu wählen Am Ende soll doch jeder seinen Content so genießen, wie er am meisten Spaß hat

Netflix ist ein Streaming-Anbieter, den ich persönlich täglich nutze: Ich verzichte auf traditionelles Fernsehen und konsumiere Filme und Serien nur über Streaming oder althergebracht via Blu-ray / Ultra HD Blu-ray.

Egal ob es nun die hundertste Runde „How I Met Your Mother“ oder Neuzugänge wie „Eine Reihe betrüblicher Ereignisse“ sind: Als Serien-Fan liebe ich Streaming.

Allerdings vermisse ich bei Netflix Deutschland viele Formate, die es in den USA schon seit Jahren gibt.

9.

Malcom Mittendrin

In den USA hat Netflix sogar ein Abkommen mit dem Sender TheCW, so dass bereits nach acht Tagen des Staffel-Endes alle Folge von TheCW-Serien wie „DC’s Legends of Tomorrow“ zu Netflix wandern.

Schade, dass es einen derartigen Deal nicht in Deutschland gibt.

Auf Platz 10 habe ich eine meiner Lieblingsserien, „The Flash“, sowie das im gleichen Universum angesiedelte „DC’s Legends of Tomorrow“ gesetzt.

Beide Serien stehen so weit hinten, da es sie zwar bei Netflix in den USA gibt und in Deutschland nicht – sie aber dafür immerhin hierzulande bei Amazon Prime zur Verfügung stehen.

Das gilt für restlichen neun Title meiner Liste nämlich leider auch nicht.

10.

The Flash / DC’s Legends of Tomorrow

Besonders schade ist in diesem Fall, dass Fans der Serie im Grunde in Deutschland keine legale Option haben „Malcolm Mittendrin“ nochmal legal anzuschauen – außer sie haben die Folgen im TV aufgenommen.

Denn selbst auf DVD sind nur die ersten drei Staffeln erhältlich.

Vor „Breaking Bad“ sorgte Bryan Cranston nicht als Drogenbaron für Angst und Schrecken, sondern witzelte als Hal in „Malcolm Mittendrin“ munter drauflos.

In den USA steht der Sitcom-Klassiker komplett via Netflix zum Streamen bereit.

Hierzulande glänzt die Serie leider durch Abwesenheit.

„Futurama“ gefiel mir in den ersten vier Staffeln nie so gut wie „Die Simpsons“.

Heute ist es umgekehrt: Nachdem die Serie in den USA für Comedy Central wiederbelebt wurde, legte die Qualität meines Erachtens sogar zu.

Hingegen lebte die gelbe Familie zu lange nur von Prominenten-Cameos.

Zwar gibt es immer noch einzelne Höhepunkte, etwa die Lego-Episode, aber die Qualität der ersten neun Staffeln wird heute nach all den Jahren nicht mehr erreicht.

8.

Futurama

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

tekk.tv TechnologieNachrichten

Share.

Leave A Reply