ZombieLoad: Neue Sidechannel-Attacke auf Intel-Prozessoren veröffentlicht

0

Infos von den Entdeckern der Lücke zu ZombieLoad gibt es auf dieser Seite.

Proof of Concepts gibt es für Linux und Windows.

via

Eingestuft wird das Risiko der Lücke als gering bis mittel, ich behaupte einmal, dass sich ein Privatanwender hier keine allzu großen Sorgen machen muss, wenn er sein System immer schön aktuell hält In Unternehmen oder gar Rechenzentren sieht das natürlich anders aus, hier ist jede Lücke ein Risiko Immerhin könnten über diese Lücke auch Nutzerschlüssel, Passwörter oder andere sehr vertrauliche Informationen angegriffen werden

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

ZombieLoad betrifft Intel Core i und Xeon CPUs ab 2011, lediglich aktuelle Modelle sind bereits davor geschützt.

Da Intel die Lücke bekannt war, gibt es auch bereits ein entsprechendes Microcode-Update, das zum heutigen Tag zur Verfügung steht.

Ein Update wäre also anzuraten.

Jedoch muss man auch sagen, dass die Lücke sehr speziell ist, da nicht gezielt Daten abgegriffen werden können.

Ein Angreifer muss quasi nehmen, was kommt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

tekk.tv TechnologieNachrichten

Share.

Leave A Reply