3D-gedruckte Modelle helfen Ärzten bei der Vorbereitung auf fetale Operationen

0

Wie kann ein 3D-Drucker Chirurgen bei der Durchführung eines heiklen Eingriffs an einem Patienten helfen, den sie noch nie zuvor gesehen haben, einem Patienten, der noch nicht einmal geboren wurde?.Im Orlando Health Winnie Palmer Hospital for Women & Babies in Florida verwendet ein Team eine Kombination aus MRT- und Ultraschallbildgebung zusammen mit 3D-Drucktechnologie, mit der Ärzte potenzielle Hindernisse erkennen und das Risiko einer Operation bei Babys mit Spina bifida reduzieren können, das Krankenhaus thesagte in einer Erklärung.

wtop.com

Share.

Leave A Reply