Apple M1-Chip gewinnt Tom Guides Breakthrough Award 2021 für herausragende Leistung und rekordverdächtige Akkulaufzeit

0

Apple hat den M1-Chip im Jahr 2020 als Teil des Übergangs von Macs vom Intel-Prozessor zum maßgeschneiderten Apple Silicon eingeführt.Zum Zeitpunkt der Markteinführung stellte das Unternehmen zur Schau, dass sein System-on-Chip (SoC) eine bis zu 3,5-mal schnellere CPU-Leistung mit einer 2-mal längeren Akkulaufzeit als Intel-Macs bietet.Tom Guide testete den Chip von Apple und stellte fest, dass die Leistung und die Akkulaufzeit des Chips den Behauptungen des Unternehmens unglaublich nahe kommen.Für diese „hervorragende Leistung und rekordverdächtige Akkulaufzeit“ ist der M1-Chip die bahnbrechende Technologie des Herausgebers im Jahr 2021.

www.ithinkdiff.com

Share.

Leave A Reply