Auch Autoren gehören zu Goodreads

0

Wenn Sie in der Welt der Bücher rumhängen, müssen Sie nicht lange warten, bis Sie einen Hauch von einem neuen Verlags-Krall mit Goodreads bekommen.Von Autoren, die auf negative Rezensionen reagieren, bis hin zu Moderationsproblemen, die von Benutzern herrühren, die die Rezensionsfunktion missbrauchen, steht die Plattform – die angesichts ihrer Popularität ziemlich veraltet ist – fast immer im Mittelpunkt einiger neuer Buchweltdramen.Ein allgemeiner Konsens scheint zu sein, dass Autoren nicht auf Rezensionen auf Goodreads reagieren sollten… und ich stimme zu.Aber ich habe gesehen, dass viele Leute noch einen Schritt weiter gegangen sind und gesagt haben, dass Autoren überhaupt nicht auf Goodreads gehören, und ich möchte das zurückdrängen, denn als Autor habe ich Goodreads als nützliches und informatives Werkzeug empfundenin meiner Karriere, und ich weiß, dass ich nicht allein bin.Da stellt sich die Frage: Können Autoren und Leser auf Goodreads friedlich koexistieren?

bookriot.com

Share.

Leave A Reply