Audacity kündigte Benutzerdatenerfassung an, damit Programmierer ihre eigene Version erstellten

0

Benutzer des beliebten kostenlosen und Open-Source-Audioeditors Audacity werfen dem neuen Besitzer der Software vor, sie in „Spyware“ umgewandelt und an Alternativen zu arbeiten, nachdem eine Datenschutzerklärung angekündigt hatte, Benutzerdaten wie IP-Adressen zu sammeln.Im Mai wurde Audacity von der Muse Group übernommen, die…

www.vice.com

Share.

Leave A Reply