Bedrohte Nester der Unechten Karettschildkröte am 4. Juli-Wochenende in Florida zerstört

0

Beamte fordern die Öffentlichkeit auf, Informationen vorzulegen, nachdem am Wochenende des 4. Juli zwei Meeresschildkrötennester an einem Strand in Florida mutwillig zerstört wurden.

Mitglieder der Escambia County Sea Turtle Patrol, einer Gruppedas Teil des Naturschutzprogramms des Landkreises ist, fand laut einer Pressemitteilung des Landkreises Escambia, dass ein Unechtennestgehege am Strand von Pensacola zerstört wurde und ein anderes anscheinend ausgegraben wurde.Der Landkreis, der auf seiner Facebook-Seite Fotos der gestörten Nester veröffentlichte, sagte, die Eier schienen unversehrt zu sein.

Pensacola Beach hat derzeit acht Unechte Karpfennester, während sich ein weiteres auf Perdido Key etwa 42 Meilen entfernt befindet.Unechte Karettschildkröten, die in Florida als bedrohte Art gelten, gehören zu den fünf Arten von Meeresschildkröten, die die Gewässer des Staates bewohnen und ihre Strände zum Nisten nutzen.Die anderen sind der Grüne Lederrücken, Kemps Ridley und Karettschildkröte, die alle vom Aussterben bedroht sind.

Melde dich bei Facebook an, um mit dem Teilen und Verbinden zu beginnenmit deinen Freunden, deiner Familie und deinen Bekannten.

Um diese Tiere zu schützen, werden Gehege errichtet, um Strandbesucher fernzuhalten.Nur benannte Freiwillige dürfen nach ihnen sehen und sicherstellen, dass sie nicht gestört wurden.

Meeresschildkröten sind sowohl nach Bundes- als auch nach Landesrecht geschützt, und Personen, die Erwachsene, ihre Jungtiere, Eier oder Nester belästigen oder stören, könnenmit Geldstrafen oder Gefängnisstrafen belegt werden.

Escambia County alarmierte die Florida Fish and Wildlife Commission (FWC) und das Sheriff Office von Escambia County über den Vorfall, sagte jedoch, dass die Durchsetzung von Gesetzen schwierig sein kann, wenn nur wenige Informationen verfügbar sind.

Es wurde jeder mit Informationen über den Vandalismus gebeten, die Wildlife Alert Hotline des FWC unter 1-888-404-3922 anzurufen.

Der Vorfall kommt vor der Pensacola Beach Air Show, die zwischen dem 7. und 10. Juli stattfand, mit der Flugdemonstrationsstaffel Blue Angels der US Navy.Die Veranstaltung kann große Menschenmengen anziehen.

Kapitän der Marine Resources Division, Robert Turpin, sagte in einer Erklärung: “Bei der bevorstehenden Pensacola Beach Blue Angels Air Show fordert die Marine Resources Division von Escambia County Bootsfahrer und Strandbesucher auf, aufMeeresschildkröten, Küstenvögel und andere Küstentiere.

“Strandbesucher sollten die Nester von Meeresschildkröten und Küstenvögeln respektieren und sich von ausgewiesenen Bereichen fernhalten.Bootsfahrer sollten nach Schildkröten und Seekühen Ausschau halten, die an der Oberfläche ruhen, und auf flache Seegrasgebiete achten.

“Sowohl Bootsfahrer als auch Strandbesucher können zum Schutz der Küstentiere beitragen, indem sie Müll richtig verstauen und daran denken, “Nein” zu verlassenTrace’ am Ende ihres Tages.”

Die Initiative “Leave No Trace” fordert die Strandbesucher auf, den Strand so zu halten, wie sie ihn vorgefunden haben, und die Lichter auszuschalten, die die Jungtiere während der Frühlings- und Sommermonate verwirren können.Dadurch wird verhindert, dass die Reptilien während ihrer Brutzeit zwischen Mai und 31. Oktober gestört werden. In dieser Zeit legen Tausende von gefährdeten Schildkröten Eier an Stränden an der Atlantik- und Golfküste ab.

In seinerPressemitteilung, die den Vandalismus der Nester ankündigte, sagte Escambia County, dass diejenigen, die Meeresschildkröten am Strand finden, sich fernhalten, alle Lichter ausschalten und die Tiere nicht berühren sollten.

Wenn Wildtiere verletzt zu sein scheinen oderin Gefahr ist, erreichen Sie die Marine Resources von Escambia County unter (850) 554-5869 oder (850) 426-1257 oder die Wildlife Alert Hotline von FWC unter 1-888-404-3922.

Share.

Leave A Reply