Beim großen Exklusiv-Wettkampf der Spieleindustrie dreht sich alles um die Zukunftssicherung

0

Die Exklusivität von Videospielen ist wichtiger denn je.Die in der Gaming-Community umstrittene Geschäftsstrategie besteht darin, die Rechte an der Software entweder durch Vertrag oder durch Erwerb zu erwerben, um sicherzustellen, dass sie nicht gekauft oder auf dem Gerät eines Konkurrenten gespielt werden kann.Für große Konsolenhersteller wie Microsoft und Sony ist exklusive Software entscheidend, um Leute zu gewinnen und zu binden, die die Hardware kaufen.Und der beste Weg, an eine solche Software zu kommen, besteht zunehmend darin, etablierte Studios zu kaufen und dann neue Projekte zu finanzieren und zu überwachen, entweder mit bestehenden Serien oder komplett neuen Serien.

www.protocol.com

Share.

Leave A Reply