Berichten zufolge wurden die PlayStation Plus-Spiele für Oktober frühzeitig bekannt gegeben

0

Laut dem Nutzer Billbill-Kun auf Dealabs – der das PS Plus-Angebot des letzten Monats vor der offiziellen Enthüllung korrekt geleakt hat – werden die kostenlosen Titel des Oktobers Hell Let Loose (PS5), Mortal Kombat X (PS4) und PGA Tour 2K21 (PS4) sein.

Laut der Website wurde der Beweis für das Leck eingereicht und von den Moderatoren verifiziert. Geht man nach Sonys typischem Zeitplan, sollten die PS Plus-Spiele für Oktober in den nächsten Tagen offiziell angekündigt werden.

Die PlayStation Plus-Spiele vom September sind Overcooked! All You Can Eat für PlayStation 5 sowie Hitman 2 und Predator: Hunting Grounds für PS4 (die über die Abwärtskompatibilität auch auf der neueren Konsole spielbar sind).

Letzten Monat hat Sony angedeutet, dass es über den jüngsten Rückgang der PlayStation Plus-Abonnenten und der monatlich aktiven Nutzer nicht besorgt ist.

In den veröffentlichten Finanzergebnissen des Unternehmens für das erste Quartal, das am 30. Juni endete, meldete Sony eine Gesamtzahl von 46,3 Millionen PS Plus-Abonnenten, das sind 1,3 Millionen mehr als im Vorjahr, aber über 1 Million weniger als in den letzten beiden Quartalen.

Laut den von Resetera seit acht Jahren gesammelten Daten ist dies das erste Mal, dass die Zahl der PlayStation Plus-Nutzer in diesem Zeitraum zwischen den Quartalen deutlich gesunken ist.

Hiroki Totoki, Chief Financial Officer von Sony, machte für den Rückgang die im letzten Jahr eingeführten Beschränkungen für das Sitzenbleiben zu Hause und den damit verbundenen Anstieg der Spieleaktivität verantwortlich.

“Natürlich sind 104 Millionen nicht gerade eine starke Zahl, aber sehen wir darin einen rückläufigen Trend? Das glauben wir nicht”, kommentierte er. “Wir versuchen, verschiedene Elemente zu analysieren, aber es gibt keine auffälligen Trends, die wir festhalten können. Vielleicht müssen wir diesen oder nächsten Monat weiter beobachten und eine Analyse durchführen.

Share.

Leave A Reply