Chinesische Kartellbehörde blockiert Videospiel-Fusion von Tencent – ​​Quellen

0

Reuters bietet preisgekrönte Berichterstattung über die wichtigsten Themen des Tages, darunter aktuelle Nachrichten, Wirtschaft, Finanzen, Politik, Sport und Unterhaltung.

5. Juli (Reuters) – ChinasDie Kartellbehörde wird den Plan von Tencent Holdings Ltd (0700.HK) zur Zusammenlegung der beiden führenden Videospiel-Streaming-Sites des Landes, Huya (HUYA.N) und DouYu, offiziell blockieren, sagten drei mit der Angelegenheit vertraute Personen gegenüber Reuters.

Tencent hat es versäumt, ausreichende Abhilfemaßnahmen zu finden, um die Anforderungen der State Administration of Market Regulation (SAMR) zur Abgabe exklusiver Rechte zu erfüllen, sagten zwei der Personen.

Das InternetRiese hat kürzlich den Fusionsantrag auf kartellrechtliche Überprüfung zurückgezogen und erneut eingereicht, nachdem SAMR dem Unternehmen mitgeteilt hatte, dass es die Überprüfung der Fusion nicht innerhalb von 180 Tagen nach der ersten Einreichung abschließen könne, sagte einer von ihnen und eine separate Person.

DiePersonen weigerten sich, namentlich genannt zu werden, da die Informationen privat sind.

Tencent – Chinas Video Nr. 1game und Social-Media-Unternehmen – Huya, DouYu und die SAMR haben nicht sofort auf Reuters-Anfragen nach Kommentaren geantwortet.

Getrennt davon wird Tencents Plan, die private Suchmaschine Sogou (SOGO.N) zu übernehmen, genehmigt.Monat von SAMR, sagte einer der Leute.Reuters berichtete im April, dass die Regulierungsbehörde bereit sei, den Plan freizugeben.Lesen Sie mehr

Tencent kündigte im vergangenen Jahr erstmals Pläne zur Fusion von Huya und DouYu an, um seine Beteiligungen an den Unternehmen zu rationalisieren, die nach Schätzungen des Datenunternehmens MobTech einen Marktanteil von 80 % habenmehr als 3 Milliarden US-Dollar und wachsen schnell.

Huya und DouYu sind auf Platz 1 bzw. Platz 2 der beliebtesten Videospiel-Streaming-Sites Chinas, auf denen die Nutzer strömen, um sich E-Sport-Turniere anzusehenund folgen Sie professionellen Spielern.

Tencent ist mit 36,9 % der größte Aktionär von Huya und besitzt außerdem über ein Drittel von DouYu, wobei beide Firmen in den USA notiert sind und einen Marktwert von zusammen 6 Milliarden US-Dollar haben.

Reuters berichtete im März unter Berufung auf Sachkundige, dass Tencent Zugeständnisse bei einem Plan zur Fusion von Huya und DouYu machen musste, um kartellrechtliche Bedenken auszuräumen.Lesen Sie mehr

Unsere Standards: The Thomson Reuters Trust Principles.

Reuters bietet preisgekrönte Berichterstattung über die wichtigsten Themen des Tages, darunter aktuelle Nachrichten, Wirtschaft, Finanzen, Politik und Sport, und Unterhaltung.

Share.

Leave A Reply

Chinesische Kartellbehörde blockiert Videospiel-Fusion von Tencent – ​​Quellen

0

Reuters bietet eine preisgekrönte Berichterstattung über die wichtigsten Themen des Tages, darunter aktuelle Nachrichten, Wirtschaft, Finanzen, Politik, Sport und Unterhaltung.

5. Juli (Reuters) – Chinas Kartellbehörde istbeabsichtigt, den Plan von Tencent Holdings Ltd. formell zu blockieren, die beiden führenden Videospiel-Streaming-Sites des Landes, Huya und DouYu, zusammenzuführen, sagten drei mit der Angelegenheit vertraute Personen Reuters.

Tencent hat es nicht geschafft, ausreichende Abhilfemaßnahmen zu finden, um den Staat zu treffenDie Anforderungen der Administration of Market Regulation (SAMR) zur Abgabe exklusiver Rechte, sagten zwei der Personen.

Der Internetgigant zog kürzlich den Fusionsantrag zur kartellrechtlichen Überprüfung zurück und reichte ihn erneut ein, nachdem SAMR dem Unternehmen mitgeteilt hatte, dass er den Antrag nicht abschließen könneÜberprüfung der Fusion innerhalb von 180 Tagen seit der ersten Einreichung, sagte einer von ihnen und eine andere Person.

Die Personen lehnten es ab, namentlich genannt zu werden, da die Informationen privat sind.

Tencent – Chinas Nr.1 Videospiel- und Social-Media-Kompany – Huya, DouYu und die SAMR reagierten nicht sofort auf die Anfragen von Reuters nach Kommentaren.

Separat wird Tencents Plan, die private Suchmaschine Sogou zu übernehmen, diesen Monat von SAMR genehmigt, sagte einer der Personen.Reuters berichtete im April, dass die Regulierungsbehörde bereit sei, den Plan zu genehmigen.

Tencent kündigte im vergangenen Jahr erstmals Pläne zur Fusion von Huya und DouYu an, um seine Beteiligungen an den Unternehmen zu rationalisieren, die von einem Datenunternehmen geschätzt wurdenMobTech hat einen Marktanteil von 80 % mit einem Wert von mehr als 3 Milliarden US-Dollar und wächst schnell.

Huya und DouYu werden als Chinas beliebteste Streaming-Sites für Videospiele auf Platz 1 bzw. 2 eingestuftNutzer strömen in Scharen, um E-Sport-Turniere zu sehen und professionellen Spielern zu folgen.

Tencent ist mit 36,9 % der größte Aktionär von Huya und besitzt außerdem über ein Drittel von DouYu, wobei beide Firmen in den USA gelistet sind und zusammen 6 $ wert sindMilliarden Dollar Marktwert.

Reuters berichtete im März unter Berufung auf Sachkundige, dass Tencent Zugeständnisse bei einem Plan zur Fusion von Huya und DouYu machen musste, um kartellrechtliche Bedenken auszuräumen.(Berichterstattung von Pei Li, Yingzhi Yang; Redaktion von Sumeet Chatterjee und Emelia Sithole-Matarise)

Reuters bietet preisgekrönte Berichterstattung über die wichtigsten Themen des Tages, darunter aktuelle Nachrichten, Wirtschaft, Finanzen und Politik, Sport und Unterhaltung.

Share.

Leave A Reply