Cybersicherheitsexperten arbeiten daran, den größten Ransomware-Angriff aller Zeiten zu bekämpfen

0

Eine mit Russland verbundene Bande infizierte Tausende auf der ganzen Welt und forderte jetzt 70 Millionen US-Dollar, um den von vielen als größten Ransomware-Angriff aller Zeiten bezeichneten Angriff zu beenden.CNN berichtete heute Morgen, dass Cybersicherheitsteams „eifrig daran arbeiten“, mit den Auswirkungen einer Tochtergesellschaft der berüchtigten Gang namens REvil umzugehen.Die Tochtergesellschaft “infizierte am Freitag Tausende von Opfern in mindestens 17 Ländern”, hauptsächlich durch “Firmen, die die IT-Infrastruktur für mehrere Kunden aus der Ferne verwalten”, sagten Cybersicherheitsforscher gegenüber CNN.

observer.com

Share.

Leave A Reply