Das Blood Money-Update von Red Dead Online bedeutet, dass es Zeit für Verbrechen ist

0

Im nächsten Update von Red Dead Online, Blood Money, dreht sich alles darum, in den Arsch zu treten und Geld zu nehmen.Blood Money beginnt in der Stadt Saint Denis und lässt Spieler sich mit einem Unterwelt-Machtspieler verbünden.Im Gegensatz zu früheren Updates wie den Frontier-Rollen fallen keine Startkosten an;Spieler können einfach in die Missionen einsteigen, ohne Goldbarren zu erwerben.Das Blood Money-Update beginnt am 13. Juli.

www.polygon.com

Share.

Leave A Reply