Death Stranding Director’s Cut kostet zusätzliche 10 US-Dollar für ein Upgrade von PS4 auf PS5

0

Der Death Stranding Director’s Cut wird als Next-Gen-Upgrade für alle verfügbar sein, die das Originalspiel auf PS4 besitzen, jedoch nicht als .In einem kürzlich erschienenen Video mit Fragen und Antworten erklärte Jay Boor, Head of Publishing beim Entwickler Kojima Productions, wie das Upgrade-System funktionieren wird.Eine auf Twitter gestellte Frage fragte, ob der Entwickler es “Director’s Cut nannte, damit er es wieder zum vollen Preis verkaufen und kein kostenloses Upgrade für Leute anbieten kann, die den Originalschnitt auf PS4 gekauft haben”, mit Benutzer Apnomissagen, dass “wenn es eine kleine Upgrade-Gebühr gäbe […] könnte ich es in Betracht ziehen, aber nicht noch einmal den vollen Preis bezahlen.”

www.gamesradar.com

Share.

Leave A Reply