Der neue Toyota 4Runner TRD Sport 2022 hat ein geschmeidiges Fahrwerk und frisches Flair

0

Der neue Toyota 4Runner TRD Sport 2022 hat ein geschmeidiges Fahrwerk und frisches Flair

Die fünfte Generation des Toyota 4Runner hat es geschafft, sich nahtlos von der Landstraße über die Stadt bis zum staubigen Trail zu bewegen. Der neue 2022 Toyota 4Runner TRD Sport kombiniert vertrauten Stil und Fähigkeiten mit neuen Ausstattungen und Funktionen.

Der 2022 4Runner TRD Sport baut auf der 4Runner SR5-Klasse auf. Er ist als Ergänzung zum 4Runner TRD Off-Road und Pro konzipiert und bietet den Käufern eine geländetaugliche Option mit zusätzlichem Flair und straßentauglicher Ausstattung. Toyota bietet eine ähnlich positionierte Ausstattungsvariante in seiner Tacoma Mittelklasse-Lkw-Reihe an.

Der neue 4Runner verfügt über ein geschmeidiges Fahrwerk, das die Unebenheiten der Straße besser absorbiert und die Neigung der Karosserie reduziert. Dies ist die gleiche Federung, die auch im 4Runner Limited zu finden ist.

Die Versionen des neuen Mittelklasse-SUV mit Zweiradantrieb bieten eine Bodenfreiheit von 9,0 Zoll, während der 4Runner mit Allradantrieb 9,6 Zoll hat.

Toyota spendiert dem 4Runner TRD Sport 20-Zoll-Felgen mit Maschinengesicht, ein Reserverad in voller Größe, einen Frontspoiler, eine schwarze Dachreling sowie farblich abgesetzte Kühlergrill-Akzente, Schwellerverkleidungen und Karosserieformteile. Er erhält eine Motorhaube im Toyota Racing Development Stil. LED-Scheinwerfer, -Nebelscheinwerfer und -Rückleuchten sind ebenfalls vorhanden.

Dieser 4Runner hat den gleichen Motor wie der Rest der Modellreihe, einen 4,0-Liter-V6, der 270 PS und ein Drehmoment von 278 Pfund leistet. Das Fünfgang-Automatikgetriebe ist ebenfalls ein Überbleibsel.

Jeder 4Runner ist mit einer integrierten Anhängerkupplung und einem Kabelbaum ausgestattet. Er kann bis zu 5.000 Pfund ziehen.

Der Innenraum des 4Runner TRD Sport ist mit schwarzen SofTex-Sitzen mit grauen Kontrastnähten und TRD-Logos gut ausgestattet. Die Vordersitze sind beheizbar. Die Beifahrer ruhen ihre Füße auf TRD Sport-Fußmatten aus.

Jedes 4Runner TRD Sport-Modell ist serienmäßig mit einem 8-Zoll-Infotainment-Touchscreen mit Apple CarPlay-, Android Auto- und Amazon Alexa-Kompatibilität ausgestattet. Ein USB-Anschluss, Freisprecheinrichtung, Spracherkennung, Bluetooth, Satellitenradio und ein Wi-Fi-Hotspot runden die technische Ausstattung ab.

Toyota Safety Sense P ist für alle 4Runner des Modelljahres 2022 serienmäßig an Bord und umfasst Spurhalteassistent mit Schlupfwarnung, automatisches Fernlicht, adaptive Geschwindigkeitsregelung und automatische Notbremsung mit Fußgängererkennung.

Der Toyota 4Runner TRD Sport kommt im Herbst 2022 in den Handel. Die Preise für das Modell wurden noch nicht bekannt gegeben, aber der erwartete Einstiegspreis liegt bei etwa 40.000 Dollar.

1 von. Dies ist eine kurze Zusammenfassung.

Share.

Leave A Reply