Didi-Aktie bricht aufgrund des Vorgehens in China um 25 % ein

0

New Yorker Hauptherausgeber für Community-Nachrichten.

HONGKONG/LONDON (Reuters) – Die Aktien von Didi Global Inc brachen am Dienstag vor der ersten Börsensitzung um 25 % einseit Chinas Cyberspace-Regulierungsbehörden angeordnet haben, dass die App des Unternehmens Tage nach ihrer Notierung an der New Yorker Börse im Wert von 4,4 Milliarden US-Dollar entfernt wird.Die App des Ride-Hailing-Riesen wurde bestellt…

New Yorks Hauptherausgeber für Community-Nachrichten.

www.metro.us

Share.

Leave A Reply

Didi-Aktie bricht aufgrund des Vorgehens in China um 25 % ein

0

Reuters bietet preisgekrönte Berichterstattung über die wichtigsten Themen des Tages, darunter aktuelle Nachrichten, Wirtschaft, Finanzen, Politik, Sport und Unterhaltung.

LONDON, 6. Juli (Reuters) – Shares inDidi (DIDI.N) brach im US-Premarket-Handel um 25 % ein, nachdem am Sonntag angeordnet wurde, dass die App des Ride-Hailing-Riesen aus den mobilen App-Stores in China entfernt wird, ein Schlag für das 75-Milliarden-Dollar-Unternehmen, das seine Aktien inNew York letzte Woche.

Didi sagte am Montag, dass das Verbot der App durch die Cyberspace Administration of China (CAC) negative Auswirkungen auf die Einnahmen in China haben würde.Die Entfernung der App wirkt sich jedoch nicht auf bestehende Benutzer aus.

Im vorbörslichen Handel am Dienstag notierte die Didi-Aktie bei 11,59 USD, deutlich unter ihrem Debütkurs von 16,65 USD am 30. Juni. Die US-Börsen waren am Montag geschlossen.

Das CAC sagte, es habe App-Stores angewiesen, die App von Didi nicht mehr anzubieten, nachdem festgestellt wurde, dass das Unternehmen personenbezogene Daten von Benutzern illegal gesammelt hatte.

Unsere Standards: The Thomson Reuters Trust Principles.

Reuters bietet preisgekrönte Berichterstattung über die wichtigsten Themen des Tages, darunter aktuelle Nachrichten, Wirtschaft, Finanzen, Politik, Sport und Unterhaltung.

Share.

Leave A Reply

Didi-Aktie bricht aufgrund des Vorgehens in China um 25 % ein

0

Reuters bietet preisgekrönte Berichterstattung über die wichtigsten Themen des Tages, darunter aktuelle Nachrichten, Wirtschaft, Finanzen, Politik, Sport und Unterhaltung.

LONDON, 6. Juli (Reuters) – Shares inDidi brach im US-Premarket-Handel um 25 % ein, nachdem die App des Ride-Hailing-Riesen am Sonntag aus den mobilen App-Stores in China entfernt wurde, ein Schlag für das 75-Milliarden-Dollar-Unternehmen, das letzte Woche seine Aktien in New York notierte.

Didi sagte am Montag, dass das Verbot der App durch die Cyberspace Administration of China (CAC) negative Auswirkungen auf die Einnahmen in China haben würde.Die Entfernung der App wirkt sich jedoch nicht auf bestehende Benutzer aus.

Im vorbörslichen Handel am Dienstag notierte die Didi-Aktie bei 11,59 USD, deutlich unter ihrem Debütkurs von 16,65 USD am 30. Juni. Die US-Börsen waren am Montag geschlossen.

Das CAC sagte, es habe App-Stores angewiesen, die App von Didi nicht mehr anzubieten, nachdem festgestellt wurde, dass das Unternehmen personenbezogene Daten von Benutzern illegal gesammelt hatte.(Berichterstattung von Thyagaraju Adinarayan; Redaktion von Sumeet Chatterjee)

Reuters bietet preisgekrönte Berichterstattung über die wichtigsten Themen des Tages, darunter aktuelle Nachrichten, Wirtschaft, Finanzen, Politik, Sport und Unterhaltung.

Share.

Leave A Reply