Didi stürzt beim vorbörslichen Handel um 30 % ab, nachdem China nach 68 Milliarden US-Dollar IPO gegen die Ride-Hailing-App-Tage vorgeht

0

Didi-Aktien brachen am Dienstag im vorbörslichen Handel um bis zu 30 % ein, nachdem China gegen seine App hart durchgegriffen hatte.Didi Chuxing wurde am Mittwoch bei einem 68 Milliarden Dollar schweren Börsengang an der New Yorker Börse notiert.Chinesische Behörden gehen hart mit dem Hersteller von Ride-Hailing-Apps und anderen Technologieunternehmen vor.

www.businessinsider.com

Share.

Leave A Reply