Die 25 besten Telefon-Apps zur Verwaltung Ihrer Finanzen

0

Das letzte Jahr hat die Finanzierung und das Budget vieler Menschen ins Chaos gestürzt.Das Geld, das einst für Getränke und Abendessen mit Freunden ausgegeben wurde, liegt jetzt unberührt auf einem Bankkonto.Für andere wurden ihre Ersparnisse verwendet, um über die Runden zu kommen.

Unabhängig von Ihrer finanziellen Situation gibt es Tools, mit denen Sie Ihr Geld verwalten können.Eine der einfachsten und günstigsten Möglichkeiten, dies zu tun, besteht darin, keinen Buchhalter mehr zu beauftragen, sondern eine App zu verwenden.Finanzen können auf Knopfdruck verwaltet und verfolgt werden.

Hier sind die 25 besten Apps für persönliche Finanzen…

1.Mint

Moderne Finanzen können chaotisch sein.Sie kennen die Übung – Sie haben ein Konto für Ihre Ersparnisse, ein Girokonto und vielleicht ein Konto, das Sie mit Ihrem Partner oder Mitbewohner teilen.Es kann entmutigend sein, genau herauszufinden, wie viel Sie auf der Bank haben, während so viele Konten im Umlauf sind.

Hier kommt die Finanz-Super-App Mint ins Spiel. Mint wurde von Intuit entwickelt und bietet allesIhre Finanzen in einer einfachen App.Kunden können alle ihre Konten, Rechnungen und Ersparnisse an einem Ort eingeben.

Die App kann Ihnen dann einen kostenlosen Kredit-Score geben und hilft Ihnen, Ihr Budget für jeden Monat zu verwalten.Kunden können ihren Cashflow verfolgen, Bereiche finden, in denen sie mehr Geld sparen können, und Abonnements wie Spotify und Netflix verwalten – alles an einem Ort.

2.Splitwise

Viele junge Leute leben in Wohngemeinschaften mit einem oder mehreren Mitbewohnern.Die meisten leben jahrelang mit Freunden zusammen, bevor sie eine eigene Wohnung bekommen.Dies geht oft mit unangenehmen Gesprächen über Geld einher.

Ein Mitbewohner zahlt für Netflix, der andere für das WLAN.Einer hat gestern Abend für Getränke an der Bar bezahlt, aber der andere hat heute Abend diesen nachsichtigen Imbiss für alle gekauft.

Auszurechnen, wer was schuldet, ist Kopfschmerzen.Hier kommt Splitwise ins Spiel – jedes Mitglied des Hauses hat eine laufende Summe seiner Ausgaben und die App fasst das ausgegebene Geld zusammen und berechnet, wer was schuldet.

Es spart Zeit, Geld und verhindertviele Argumente.

3.GoHenry

Die Pandemie hat dazu geführt, dass viele Länder in eine bargeldlose Zukunft katapultiert wurden und viele Verbraucher sich Sorgen um den Umgang mit Bargeld machen.

Gehen Sie zu GoHenry.Die App wurde speziell für Familien entwickelt und lehrt Kinder, verantwortungsvoll mit ihrem Geld umzugehen.Es zeigt ihnen, wie sie sparen, wie viel sie ausgeben und wie viel sie von ihrem Taschengeld spenden können.

Es ist für 6-18-Jährige geeignet und ermöglicht es den Eltern, ihre Kinder zu beaufsichtigen’s-Ausgaben und zahlen ihr Taschengeld direkt auf ihr Konto ein.Sie können für bestimmte Ziele sparen und einen kleinen Teil ihres Geldes pro Woche für wohltätige Zwecke spenden.

Die App kostet 3,99 $ pro Kind und Monat, und Benutzer können jederzeit kündigen.

4.You Need a Budget

You Need a Budget ist die App für alle, die um ihr Geld besorgt sind.Die App verwaltet nicht nur Ihre Finanzen, sondern liefert Ihnen Grafiken, Budgets und Ausgaben direkt auf alle Ihre Geräte.Außerdem lernen Sie, wie Sie Ihre Finanzen besser verwalten.

Die App zeigt Ihnen die vier Regeln zum Sparen, zum Nachverfolgen von Ausgaben und zum Teilen Ihrer Finanzinformationen mit einem Partner.Die App verspricht nicht, alles für Sie zu tun.Aber es verspricht, Sie sanft durch den Prozess zu führen, Ihre Finanzen in den Griff zu bekommen, bis es nicht mehr so ​​stressig ist.

Die App kostet 11,99 USD pro Monat oder 84 USD pro Jahr.

5.Venmo

Eine Liste von persönlichen Finanz-Apps wäre ohne Venmo nicht vollständig.Venmo ist im Besitz von PayPal und ermöglicht es Benutzern, auf Knopfdruck ganz einfach Geld an ihre Freunde und Familie zu überweisen.

Sie müssen keine Bankdaten eingeben und es gibt keine versteckten Gebühren.Venmo ermöglicht es Ihnen, Zahlungen aufzuteilen.Tekk.tv-Nachrichten

Share.

Leave A Reply