Die 5.1-Kanal-Soundbar der M-Serie von Vizio ist eine Möglichkeit, kostengünstiges Dolby Atmos zu erhalten

0

Dolby Atmos auf einer Surround-Sound-Soundbar für 330 US-Dollar?Das ist das überzeugende Angebot dieser Soundbar der M-Serie – genauer gesagt die M51ax-J6.Vizio bietet eine Soundbar mit zwei kabelgebundenen Rear-Lautsprechern und einem kabellosen Subwoofer zum günstigen Preis an.Beim ersten Hören klingt es vollkommen anständig.Also, was ist der Haken?Es gibt zwei Hauptüberlegungen.Die erste ist, dass die Lautsprecherkonfiguration ein Kabel erfordert, um jeden hinteren Lautsprecher anzuschließen.Die zweite ist, ob die Klangqualität, einschließlich des Basses des Subwoofers, hoch genug ist, um ein paar hundert Dollar auszugeben.

Ist dies das Sound-Upgrade, das Ihr Fernseher braucht, oder sollten Sie woanders suchen?

Kabelgebundene Surround-Sound-Lautsprecher

Bei diesem System ist der Subwoofer drahtlos, aber die hinteren Lautsprecher sind über Kabel damit verbunden.Es ist eine Art Hybridlösung.Mit einem Kabel verbundene Surround-Sound-Lautsprecher sind kein Fremdwort – es ist seit den Anfängen von 5.1-Lautsprecher-Setups die Norm.Aber kabellose Optionen werden schnell immer verfügbarer und billiger.

Der Komfort, alle Lautsprecher kabellos zu haben, ist so angenehm, dass es ein bisschen unglücklich ist, sogar zwei hintere Lautsprecher an den Subwoofer dieses Systems anschließen zu müssen.Das Kabelbündel, das von den Rückseiten zurückgelassen wird, könnte sehr leicht hinter einer Couch zu verstecken sein, oder es könnte ein großes Durcheinander ohne Abdeckung sein.In meinem Zimmer war es ein drahtiges Durcheinander, das jedem ausgesetzt war, der den Bereich betrat.

In Bezug auf die tatsächliche Leistung waren die Rückseiten spürbar und boten die erforderliche Lautstärke.Sofort brüllten Löwen und huschten Tiere in alle Richtungen, als ich die Dokumentarserie Earth at Night in Colorauf dem Streaming-Dienst Apple TV+ einschaltete.

Der Ton hier ist im Allgemeinenein wenig mittelmäßig.Manchmal konnten die Dialoge unterdurchschnittlich sein und die gesamte vordere Soundbar war hohl und fehlte.Als ganzes Gerät besteht es jedoch den Test im täglichen Gebrauch meistens und bietet ein zufriedenstellendes Erlebnis.

Das schwächste Glied im Soundsystem ist wahrscheinlich der 5-Zoll-Subwoofer.Es kann ein kleines Rumpeln aufbringen und eine basslastige Spannungsszene füllen, wenn es nötig ist, aber es hat mich nie auf die Idee gebracht, es abzulehnen.Sein Klang war nie umhüllend.Sie können den Basspegel über den Subwoofer einstellen, aber das Aufdrehen hat immer noch nicht viel gebracht.Ein Teil seiner Beschränkung kommt mit ziemlicher Sicherheit von seiner physischen Größe.Es ist ein kleiner Würfel.Seine Größe in Bezug auf Klang und Abmessungen ist großartig für ein Schlafzimmer oder ein kleines Wohnzimmer, aber in einem höhlenartigen Raum ist seine Lautstärke weitgehend überfordert.

Das trifft den Kern dieses Systems.Es glänzt in kleinen Bereichen, wird aber außerhalb dieser Verwendung weniger beeindruckend.Die Kosten von 329,99 US-Dollar machen dieses System zu einem würdigen Wert.Aus meiner praktischen Erfahrung denke ich, dass es genug Funktionen und Klangqualität bietet, um seinen Preis leicht zu rechtfertigen, aber wenn Sie einen Hauptraum füllen und ihn an einen großen Fernseher anschließen möchten, ist dies wahrscheinlich nicht das Richtigespezielles Soundbar-System für Sie.Vizio bietet viele andere Optionen zu regulären Preisintervallen.

So günstig wie die Lautsprecher sind, sind die Fernbedienung und ihre Bedienelemente ein Tiefpunkt.Die Einstellungen werden auf einem kleinen LCD-Bildschirm angezeigt und passen normalerweise nicht vollständig in Längsrichtung.Wenn Sie die Fernbedienung regelmäßig verwenden, werden einige der Einstellungen zur zweiten Natur, da bin ich mir sicher.Aber auch nach einer Woche fand ich den Organisationsbaum der Nesteinstellungen immer wieder schwierig zu navigieren.Da sich alle Tasten in der oberen Hälfte der Fernbedienung befinden, fühlt es sich außerdem unnötig an.Tekk.tv-Nachrichten

Share.

Leave A Reply