Die Regisseure von Final Fantasy VII Remake wollten mit dem Yuffie-Kapitel „eine neue Seite“ von Midgar zeigen

0

Final Fantasy VII Remake ist keine vollständige Geschichte.Stattdessen erforscht das Spiel den Beginn des klassischen Rollenspiels, wobei spätere Kapitel geplant sind, die Erzählung irgendwann in der Zukunft abzuschließen.Das bedeutet, dass Sie die meisten der Hauptdarsteller treffen werden, aber bestimmte Charaktere sind noch nicht aufgetreten – was sich als hilfreich herausstellte, als Co-Regisseur Motomu Toriyama anfing, über das erste Add-On des Spiels nachzudenken.

www.theverge.com

Share.

Leave A Reply