Dieser Star Wars-inspirierte E-Skin lässt Roboter Objekte „fühlen“

0

Forscher haben eine weltweit erste Smart-Foam-Technologie entwickelt, die als Äquivalent zur menschlichen Haut für Roboter fungieren könnte – mit der sie nahegelegene Objekte wahrnehmen und „fühlen“ können, und repariert sich selbst, wenn es beschädigt ist.Die sogenannte „e-skin“ wird von Entwicklern der National University of Singapore als AiFoam bezeichnet und besteht aus…

www.vice.com

Share.

Leave A Reply