Ehemals “ausgestorbener” 400-Pfund-Goliath-Zackenbarsch in South Carolina gefangen

0

Ehemals “ausgestorbener” 400-Pfund-Goliath-Zackenbarsch in South Carolina gefangen

Ein Fischer in South Carolina hat letzte Woche einen beeindruckenden Fang gemacht und einen seltenen 400-Pfund-Fisch gefangen, dessen Art einst fast ausgestorben war.

Eine Gruppe, die am Donnerstag mit Kapitän Richard Pollitzer zum Fischen ausfuhr, konnte einen massiven 400 Pfund schweren Goliath Zackenbarsch in Beaufort County, South Carolina, fangen, wie auf der Facebook-Seite von Tallboy Fishing Charters zu lesen ist. Berichten zufolge ist es einer der ersten seiner Art, der in diesem Gebiet gefangen wurde.

“Man arbeitet sein ganzes Leben im Meer für einen solchen Moment”, sagte Pollitzer. “Dies ist der erste riesige Goliath Grouper, der jemals in Beaufort County gefangen wurde, soweit ich weiß.”

Das Charterunternehmen war Berichten zufolge Ende letzter Woche auf der Jagd nach großen Wassertieren, als sie den beeindruckenden Fang machten, der etwa eine Stunde zum Einholen brauchte.

“Wir waren auf der Jagd nach Monsterhaien und hatten einen guten Haken verloren, als dieser Fisch den Köder fraß”, erklärte Pollitzer in dem Facebook-Post. “Es verhielt sich nicht wie ein Hai, aber ich konnte mir nicht vorstellen, dass es etwas anderes sein würde.

“Es war das Letzte, was ich nach einer Stunde Kampf erwartet hatte”, fügte er hinzu.

In einem Video ist eine Gruppe von Männern auf dem Charter in Ehrfurcht beim Anblick des massiven Fangs.

“Oh, das ist ein großer Schattenjunge!”, ruft eine Person aus.

Als der Fisch näher an die Oberfläche kommt, sind die erfahrenen Angler erstaunt über den Fang, denn die Art ist in der Gegend nicht heimisch.

“Oh mein Gott, es ist ein Goliath! Es ist ein Goliath Zackenbarsch!”, schreit einer. Ein anderer, der den Fisch einholt, schreit: “Komm her”, während der filmende Mann immer wieder “Oh je” sagt.

Der Goliath Grouper war für die Fischer an seiner “braunen oder gelben Sprenkelung mit kleinen schwarzen Flecken auf dem Kopf und den Flossen” zu erkennen, so ein Bericht von WJCL. Er hat außerdem ein breites Maul, einen runden Schwanz und in einigen Fällen markante Streifen an den Seiten.

Der massive Fang taucht oben auf dem Wasser in der Nähe des Bootes auf, und die Männer an Bord können ihre Aufregung nicht zurückhalten.

“Holy s**t dude”, sagt einer. “Yeah, fettes Mädchen!”, ruft der Mann, der den Fang eingeholt hat, und klatscht. Dies ist eine kurze Zusammenfassung.

Share.

Leave A Reply