Eine neue Variante von leeren Filamentspulen für die Teileaufbewahrung

0

Leere Spulen aus 3D-Drucker-Filament sind die Art von Dingen, die wiederverwendet werden müssen, und eine Option ist das Schubladendesign für vertikale Filamentspulenteile von [3d-printy].Die Funktionsweise dieser Lösung besteht darin, dass die Spule zwölf vage tortenförmige Schubladen hält, die einzeln entriegelt und vollständig entfernt werden können, was den Zugriff auf ihren Inhalt (oder das Entleeren) erheblich erleichtert.Bei dieser Methode müssen die Spulen vertikal ausgerichtet sein, sodass sie sich am Ende ein bisschen wie ein Rolodex verhält.

hackaday.com

Share.

Leave A Reply