EVE Online steht vor dem zweiten ‘Summer of Rage’ Fan-Aufschrei

0

In den frühen Tagen des Juni 2011 schloss sich die Spielerbasis von EVE Online in Revolution und Krieg zusammen.Der Feind war kein diabolischer Weltraumtyrann oder eine Armee von NPC-Raumschiffen, die darauf warteten, in die Schlacht zu ziehen, sondern die Firma, die EVE, CCP Games, geschaffen hat.Eine kürzliche Erweiterung, Incarca, war mit einer Reihe von überteuerten Mikrotransaktionen und anderen Funktionen gestartet, die in den Augen der Spieler im Allgemeinen flach waren.In den Tagen nach dem Start von Incarnation wurde ein internes Magazin für Mitarbeiter des Unternehmens durchgesickert, das unter anderem die Werte „Gier ist gut“ vertrat.

kotaku.com

Share.

Leave A Reply