FCC erlässt „Nicht stören“-Regeln gegen Robocalls

0

Alles, was Robocalls verhindert, ist ein Plus!Und das tut es!!.Die FCC hat ein „STIR/SHAKEN Caller Identification Framework“ eingeführt, was im Grunde bedeutet, dass Telefongesellschaften überprüfen können, ob die Anrufe, die Sie erhalten, von derselben Nummer und ID kommen, die auf Ihrem Telefon angezeigt werden.Sie haben wahrscheinlich Robocalls aus Ihrer Stadt oder einer Nachbarstadt gesehen, die Sie glauben gemacht haben, dass der Anruf legitim ist.Jetzt erkennen Telefonanbieter, wenn dies nicht der Fall ist, und führen eine „Bitte nicht stören“-Aktion auf Ihrem Telefon aus, die den Anruf als potenzielles Spam kennzeichnet und Ihr Klingeln und sogar Vibrationen stumm stellt.

www.947wls.com

Share.

Leave A Reply