Forward Health zum Schutz biometrischer Daten vor Sicherheitsverletzungen

0

Es ist sechs Jahre her, dass die größte Verletzung von Gesundheitsdaten aufgetreten ist und Schockwellen durch die Branche ausgelöst hat.Anthem Blue Cross gab bekannt, dass bei einem Angriff, bei dem sensible Daten wie Namen, Adressen, Geburtsdaten und Sozialversicherungsnummern kompromittiert wurden, fast 79 Millionen Patientenakten gestohlen wurden.Millionen weitere sind von den Top 10 der Datenentführungen des letzten Jahrzehnts betroffen, so das Büro für Bürgerrechte des US-Gesundheitsministeriums.Diese Datenschutzverletzungen im Gesundheitswesen haben an Volumen und Häufigkeit zugenommen, da Cyberkriminelle aus einem einfachen Grund zuschlagen: Zugang zu den wertvollsten Informationen zu erhalten und sie gegen Lösegeld zu halten.

www.pymnts.com

Share.

Leave A Reply