Google von US-Bundesstaaten wegen angeblichem Google Play Store-Monopol verklagt

0

Auch wenn der Streit zwischen Apple und Epic Games ungelöst bleibt, wird der andere große App Store bald im rechtlichen Rampenlicht stehen.Es ist wirklich keine Überraschung, dass Google irgendwann das Ziel einer Kartellklage sein würde, aber die größere Frage ist, ob es in der Lage sein wird, durchzuhalten.Bis zu 36 US-Bundesstaaten haben schließlich eine Beschwerde eingereicht, in der behauptet wird, Google habe seine Position genutzt, um von Entwicklern eine Steuer von 30 % auf den Google Play Store zu erheben.

Die 30%ige Kürzung, die App-Store-Besitzer erhalten, war in den letzten Jahren Gegenstand vieler Kontroversen und sogar rechtlicher Schritte, aber die Dinge spitzten sich erst zu, als Epic Games es machteEs ist ein mutiger Schritt, diese Gebühren für Fortnite-In-App-Käufe zu umgehen.Das löste eine Kette von Ereignissen aus, die Apple und den Gaming-Giganten vor Gericht brachten.Es könnte auch andere Besitzer von digitalen Inhalten dazu gebracht haben, ihre Gebühren anzupassen oder andere Anreize zu bieten, um Entwickler und Regulierungsbehörden zu beruhigen.

Google hat seine Einstellung nicht geändert, obwohl es eine neue Stufe für Entwickler eingeführt hat, die weniger als 1 Million US-Dollar pro Jahr verdienen.Der Google Play Store behält weiterhin eine Kürzung von 30 % für App- und In-App-Käufe bei, und eine neue Klagerückt diese Geschäftspraxis in ein etwas anderes Licht.

Der Beschwerde zufolge nutzte Google seine Position und Ressourcen, um Hersteller wie Samsung für die Entwicklung eines konkurrierenden App-Stores zu bezahlen.Angeblich bezahlte es auch Entwickler, um sie davon abzuhalten, ihre Android-App anderswo als im Google Play Store zu verteilen.Diese Situation führte nach Angaben der Generalstaatsanwälte zu kongruenten Preisen für Verbraucher, die Apps kaufen.

Ein kritischer Unterschied zwischen der Situation von Apple und der von Google besteht darin, dass der Google Play Store nicht der einzige verfügbare App-Store ist.Das Vorhandensein von Amazons Appstore und Samsungs eigenem Galaxy Store sowie die Möglichkeit, Apps auf Android zu laden, könnten die Situation der Staaten etwas schwächen.Das heißt, es klärt Google nicht von wettbewerbswidrigen Praktiken, die konkurrierende App-Stores immer noch benachteiligen könnten.

Share.

Leave A Reply