Jeff Bezos wird im Juli mit seinem Bruder und dem Gewinner der Blue Origin-Auktion ins All fliegen

0

Jeff Bezos wird im Juli mit seinem Bruder und dem Gewinner der Blue Origin-Auktion ins All fliegen

Blue Origin, das Raketenunternehmen von Amazon-CEO Jeff Bezos, hat angekündigt, dass Bezos und sein Bruder Mark zu den drei Personen gehören werden, die im nächsten Monat an Bord des ersten bemannten Fluges des Unternehmens starten werden.

Blue Origin führt derzeit eine Auktion durch, bei der Menschen um einen Platz im New Shepard-Raumschiff des Unternehmens am 20. Juli wetteifern.

Rund 6.000 Personen aus 143 Ländern haben bereits Gebote abgegeben. Das höchste Gebot liegt derzeit bei 2.800.000 Dollar.

In einer Erklärung, die am Montagnachmittag veröffentlicht wurde, sagte Blue Origin, dass der siegreiche Bieter von den beiden Bezos-Brüdern an Bord der Rakete begleitet werden würde.

Der Amazon-CEO postete ein Video auf Instagram, in dem er seinem Bruder einen Sitzplatz auf dem bevorstehenden Flug anbietet. Mark Bezos sagte, dass er “ehrfürchtig” war, als ihm ein Platz angeboten wurde und dass er nicht einmal erwartet hatte, dass Jeff an Bord des ersten Fluges sein würde.

New Shepard ist die wiederverwendbare Trägerrakete von Blue Origin, benannt nach Alan Shepard, dem ersten Amerikaner im Weltraum. Sie ist darauf ausgelegt, Astronauten und Forschungsnutzlasten über die international anerkannte Grenze des Weltraums hinaus zu bringen.

Der Flug im Juli wird etwa 11 Minuten dauern.

Dies ist eine Eilmeldung. Weitere Details folgen noch…

Share.

Leave A Reply