KI-App scannt und erstellt Builds für lose LEGO-Steine

0

Steinköpfe da draußen, die einen riesigen Vorrat an zufälligen LEGO-Teilen haben – wahrscheinlich in einer Art großen Plastikbehälter im Schrank – haben eine neue Kreativitätshilfe zur Verfügung;zumindest wenn sie ein iPhone haben.Es ist eine App namens Brickit, die mit KI zufällige LEGO-Teile scannt und Bauideen anbietet.Und dazu können wir nur sagen: Endlich ist die Zukunft von morgen da.

nerdist.com

Share.

Leave A Reply