Künstliche Intelligenz ermöglicht eine schnellere Diagnose bei schwächenden Blasenerkrankungen

0

Wissenschaftler der Universität Groningen haben ein System der künstlichen Intelligenz trainiert, um ein bestimmtes Muster in Hautbiopsien von Patienten mit der blasenbildenden Erkrankung Epidermolysis bullosa acquisita zu erkennen.Das Muster ist charakteristisch für eine bestimmte Variante der Erkrankung, die zu Narbenbildung an Haut und Schleimhäuten führen und zur Erblindung führen kann.Das neue System ist einfach zu bedienen und bei der Diagnose besser als die meisten Ärzte.Eine Beschreibung dieses KI-Systems ist im American Journal of Pathology veröffentlicht.

medicalxpress.com

Share.

Leave A Reply