„Lüge nicht“: Eine Frage und Antwort mit FTC-Kommissarin Rebecca Slaughter dazu, warum die heutigen Datenschutzansätze nicht funktionieren

0

Die Ära, in der die Federal Trade Commission mit etwas Bellen und Bissen abgetan wurde, scheint vorbei zu sein.FTC-Kommissarin Rebecca Slaughter will, dass die Agentur aggressiv wird.Sie ist der Ansicht, dass Benachrichtigung und Auswahl – der Ansatz, auf den digitale Werbe- und Medienunternehmen angewiesen sind, um den Datenschutz und die Einhaltung von Datenschutzgesetzen zu steuern – nicht funktionieren.Slaughter gehört zu den Demokraten, die die Anklage erheben, wichtige Schritte zu unternehmen, die sich darauf auswirken könnten, wie die Verbraucherschutz- und Kartellaufsichtsbehörde ihre gegenwärtige Macht ausnutzt.

digiday.com

Share.

Leave A Reply