Marines trainieren mit Handheld-Schwarmdrohnen, die auch von 40-mm-Granatwerfern abgefeuert werden können

0

Online geteilte Bilder zeigen Marines, die Trainingsübungen mit der Drone40 durchführen, einem winzigen Quadrocopter, der eine Vielzahl von Nutzlasten tragen kann.Bilder, die diese Woche vom United States Marine Corps online geteilt wurden, zeigen Marines, die Trainingsübungen mit der Drone40 durchführen, einer miniaturisierten, kostengünstigen, verbrauchbaren Drohne, die von Hand eingesetzt oder von einem 40-mm-Granatwerfer gestartet werden kann.Während andere Nationen die Drone40 in Überseeoperationen eingesetzt haben, ist dies das erste Mal, dass US-Truppen mit den vielseitigen, potenziell bahnbrechenden unbemannten Systemen trainiert werden, die eine Vielzahl von Nutzlasten tragen können, einschließlich verschiedener Sensoren oder kleiner hochexplosiver SprengstoffeSprengköpfe.

www.thedrive.com

Share.

Leave A Reply