Medli’s Melodies: Der orchestrale Start von Skyward Sword

0

Die Veröffentlichung von Super Mario Galaxy im Jahr 2007 bedeutete für Nintendo-Fans im Allgemeinen, dass mit der damals aktuellen Konsolengeneration auch ein größerer Fokus darauf gelegt werden würde, die Musik ihrer Spiele von einem Live-Orchester aufzunehmen, insbesondere Zelda-Fans, waren besonders aufgeregt.Während Twilight Princess aus dem Jahr zuvor ein Live-Orchesterstück in seinem Film im Attraktionsmodus hatte, verwendet der Rest des Soundtracks (wenn auch immer noch exzellent) weiterhin platzsparende elektronische Samples und MIDI-Anweisungen, da er gleichzeitig auf der Wii und demVorgänger, der GameCube.

zeldauniverse.net

Share.

Leave A Reply