Microsoft bestätigt, dass der PrintNightmare-Patch Zebra-Drucker beschädigt, aber es gibt auch gute Neuigkeiten

0

Nach der Entdeckung der PrintNightmare-Sicherheitslücke letzte Woche hat Microsoft über ein kumulatives Windows-Update mit der Version KB5004945 einen Fix veröffentlicht, der den Exploit patchen soll.Und obwohl Sicherheitsforscher behaupten, dass der Patch umgangen werden kann und beim Stoppen von Angriffen eher ineffektiv ist, hat der Redmonder Gigant hartnäckig erklärt, dass sein Patch bei ordnungsgemäßer Verwendung des Systems genau wie beabsichtigt funktioniert.neowin.net

Share.

Leave A Reply