Microsoft-Notfall-Patch kann kritische „Print Nightmare“-Sicherheitslücke nicht beheben

0

Ein am Dienstag von Microsoft veröffentlichter Notfall-Patch kann eine kritische Sicherheitslücke in allen unterstützten Windows-Versionen nicht vollständig beheben, mit der Angreifer die Kontrolle über infizierte Systeme übernehmen und ausführen könnenCode ihrer Wahl, sagten die Forscher.Die Bedrohung, umgangssprachlich als PrintNightmare bekannt, stammt von Fehlern in Windows…

arstechnica.com

Share.

Leave A Reply