Microsoft: Unser PrintNightmare-Patch ist wirksam, Sie verwenden nur Windows falsch

0

Der PrintNightmare-Exploit bereitet IT-Administratoren und Microsoft seit seiner Entdeckung letzte Woche ständig Kopfschmerzen.Aufgrund der öffentlichen Verfügbarkeit von bösartigem Code, seines Potenzials, relativ einfach Remote Code Execution (RCE) auszulösen, und der Tatsache, dass er praktisch alle Windows-Versionen betrifft, hat Microsoft ihm eine “hohe” Schweregradbewertung zuerkannt.Während vor ein paar Tagen ein Out-of-Band-Update (OOB) veröffentlicht wurde, um das Problem zu beheben, behaupten viele Sicherheitsforscher, dass der Patch ineffektiv ist und ziemlich leicht umgangen werden kann.Jetzt hat der Redmonder Technologieriese eine Erklärung veröffentlicht, in der betont wird, dass der Patch wie beabsichtigt funktioniert, solange Sie die Standardkonfigurationen der Registrierung verwenden.

www.neowin.net

Share.

Leave A Reply