Mit dem Nintendo Switch-Software-Update 12.1.0 können Benutzer Platz für Spiele-Software-Updates schaffen

0

SlashGear ist ein Blog, der sich der Hervorhebung der neuesten und besten Technologien und Automobile widmet.

Nintendo hat ein neues Software-Update für die beliebte Switch-Spielekonsole angekündigt.Die wesentliche Änderung des Software-Updates, das den Switch auf die Version 12.1.0 bringt, besteht darin, dass Nutzer alte Daten problemlos von der Konsole löschen können.Nintendo sagt, dass Benutzer alte Daten für diese Software löschen können, um das Herunterladen der neuen Daten zu ermöglichen, wenn beim Herunterladen von Spielsoftware-Update-Daten nicht genügend Speicherplatz auf dem internen Speicher oder der microSD-Karte übrig ist.

Wenn Benutzer jedoch alte Daten löschen, spielen sie das Spiel erst, wenn der Download der neuen Daten abgeschlossen ist.Das System-Updatebringt auch andere nicht näher spezifizierte allgemeine Verbesserungen der Systemstabilität, um das Spielerlebnis zu verbessern.Das neueste Software-Update von Nintendo wurde am 5. Juli 2021 verteilt.

In den meisten Situationen lädt die Switch-Konsole das System-Update automatisch herunter, wenn sie online ist.Benutzer können jedoch die aktuelle Systemversion, die sie verwenden, überprüfen oder das Update bei Bedarf manuell über das Menü Systemeinstellungen starten.Diese Daten finden Sie unter Systemeinstellungen – System, mit System Update oben, und die aktuelle Softwareversion, auf der die Konsole ausgeführt wird, wird darunter angezeigt.

Der Nintendo Switch ist seit seinem Debüt vor Jahren weitgehend unverändert geblieben.Gerüchte besagen, dass noch in diesem Jahr eine neue Nintendo Switch Pro auf den Markt kommen könnte.Im vergangenen Monat wurden angebliche Informationen zum Switch Pro von einem französischen Einzelhändler durchgesickert, der angebliche Daten zu Preisen und Veröffentlichungsdatum anbot.Laut Leak soll die Switch Pro zu einem Preis von rund 400 Euro auf den Markt kommen.

Dieser Preis wäre nur wenig höher als die 330 €, die der ursprüngliche Switch kostete.Wenn der Preis in US-Dollar umgerechnet wird, würde der Switch Pro für rund 370 US-Dollar im Einzelhandel erhältlich sein.Dieses spezielle Gerücht muss mit viel Salz aufgenommen werden, da es auch behauptete, dass die Konsole bereits am 4. Juni hätte veröffentlicht werden können, was nicht geschah.

SlashGear ist ein Blog, der sich der Hervorhebung der neuesten und besten Technologien und Automobile widmet.

Share.

Leave A Reply